[#2] Neuerscheinungen 2011

 Hallo ihr lieben,

ich hatte mich einfach mal wieder, durchs World Wide Web geklickt und siehe da, ich finde doch immer wieder neue Bücher die auf meinen Wunschzettel landen^-^



 Wolfskinder von John Ajvide Lindqvist (14,99€)

Dieser Säugling schreit anders als andere Kinder. Er schreit in reinen Tönen. Ausgesetzt im Wald wird er von einem abgehalfterten Schlagersänger gefunden. Er hört das betörende Schreien und nimmt das Kind mit nach Hause. Er nennt es Theres. Das Mädchen scheint wie besessen von Musik - in anderer Hinsicht ist es jedoch zum Fürchten: Sie zeigt keinerlei Gefühlsregungen, weigert sich zu sprechen. Nur singen kann es wie ein Engel. Zur gleichen Zeit wächst anderswo in Stockholm ein Mädchen mit Namen Teresa auf, in einer heilen Welt, ohne aufzufallen, geliebt von ihren Eltern. Sie ist vielleicht nur etwas merkwürdiger als andere Kinder. Es dauert vierzehn Jahre, bis die beiden Mädchen sich kennen lernen und sich Die Werwölfe nennen und losziehen, um sich an den Erwachsenen zu rächen ... Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Paperback), VÖ: 14.Oktober.2011



Die Rebellion der Maddie Freeman von Katie Kacvinsky (15,99€)



"Warum bist du hier?", flüsterte ich. Justin schaute mich an, als sei die Antwort sonnenklar. "Um mit Leuten zusammenzukommen. Viele andere Möglichkeiten habe ich ja nicht." Ich zog die Brauen hoch und musste mich anstrengen, um weiter im Flüsterton zu sprechen. "Was? Du bist ziemlich durchgeknallt, oder?" Er lehnte sich zu mir. "Ich finde es viel verrückter, wenn sich die Leute den ganzen Tag in ihren Häusern einschließen. Alle kapseln sich voneinander ab, jeden Tag wird es ein bisschen schlimmer." Meine Arme überlief eine Gänsehaut. "Und du glaubst, wenn du zu Lerngruppen gehst und in deinem Notizbuch rummalst, änderst du etwas?" Justin lächelte mich an, ein verschwörerisches Lächeln voller Andeutungen. "Ich habe einen Plan", sagte er. Als die 17-jährige Maddie den etwas älteren Justin kennenlernt, verliebt sie sich Hals über Kopf in ihn. Justin ist anders, für ihn findet das wahre Leben offline statt. Maddie dagegen lebt wie die meisten ein digitales Leben: Sie lernt per Computer in der Digital School und verabredet sich in sozialen Netzwerken. Justin nimmt Maddie mit in Coffeeshops und Clubs und das Mädchen wird immer mehr von diesem echten Leben angezogen. Gleichzeitig merkt sie, dass Justin etwas vor ihr verheimlicht. Ehe sie sichs versieht, wird sie in eine Rebellion hineingezogen. Und sie muss sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen will ... Verlag: Bastei Lübbe (Boje), VÖ: 22.Juli.2011



Chronik der Silberelfen 1 von  Philip Gillian (17,99€)

Sie sind schön, klug und wild: Seth und Conal, Brüder aus dem Elfenreich. Aus Eifersucht verbannt sie die Elfenkönigin in die Menschenwelt. Dort lauert ein Feind, der mächtiger ist als Elfen und Menschen.Seth und Conal, zwei Brüder vom Volk der Elfen, werden von der grausamen Herrscherin Kate in die Menschenwelt, das England des späten 16. Jahrhunderts, verbannt. Dort entkommen sie nur knapp der Hexenverfolgung und Seth begegnet seiner großen Liebe - einem Menschenmädchen. Gemeinsam fliehen sie zurück ins Reich der Elfen und ziehen so den Zorn der Herrscherin auf sich. Nur ein sagenumwobener magischer Stein kann die Liebenden und das Elfenreich jetzt noch retten ... Verlag: Ravensburger Buchverlag, VÖ: 1 August.2011

Blood Magic - Weiß wie Mondlicht, rot wie Blut von Tessa Gratton (17,99€) 

Magie gibt es wirklich! Du hast sie im Blut...

Es hört sich ganz einfach an: Zeichne einen Kreis ... Lege ein welkes Blatt in den Mittelpunkt ... Sprich einen Zauberspruch ... Und opfere einen Tropfen Blut ...

Der letzte Teil ist keineswegs einfach. Aber Silla spürt, dass der Zauber richtig ist. Und richtig war in Sillas Leben nichts mehr, seit ihre Eltern einen grausamen Tod fanden. Erst das geheimnisvolle Zauberbuch, das ein Unbekannter vor ihrer Tür abgelegt hat, scheint Sillas Leben wieder Sinn zu geben. Ein Buch voller Zaubersprüche, die allesamt mit dem Blut des Magiers ausgeführt werden. Als Silla tief in den Strudel ihrer eigenen berauschenden Magie gezogen wird, gibt es nur einen, der sie warnt: Nick, der Junge von nebenan, der ahnt, dass die Blutmagie dunkle, uralte Mächte heraufbeschwört und dass sie Segen sein kann – oder Fluch. Verlag: cbt, Vö: 18.Juli.2011

 

Sirenenfluch  von Lisa Papademetriou (12,95€) 

Ein neuer Sommer beginnt in Shelter Bay. Das Küstenstädtchen füllt sich mit Touristen und Leben, doch Will kann den Trubel nicht genießen. Noch immer belastet ihn der schreckliche Tod seines Bruders Tim, der vor einem Jahr im Meer ertrunken ist. Eines Tages jedoch taucht ein wunderschönes Mädchen namens Asia Marin in der Stadt auf, das Will auf der Stelle verzaubert. Wills beste Freundin Zoe traut der Fremden nicht. Doch Will ist fasziniert von Asia und möchte mehr über sie erfahren. Dabei stößt er auf den uralten Mythos von den Sirenen, die Seemänner in den Tod locken. Als wieder jemand ertrinkt, wächst ein schrecklicher Verdacht in Will. Und dennoch fühlt er sich von Asia magisch angezogen …Verlag: Loewe Verlag Gmbh, VÖ: 1.August.2011



Zweilicht von Nina Blazon (18,99€)

Erst stiehlt sie sein Herz, dann seine Welt ...

Der 17-jährige Jay ist in der Stadt seiner Träume angelangt – ein Jahr wird er als Austauschschüler in New York, der Heimat seines verstorbenen Vaters, verbringen. Gleich zu Beginn verliebt er sich in die geheimnisvolle Madison mit den Indianeraugen. Doch was er keinem zu erzählen wagt: Hin und wieder taucht ein anderes Mädchen auf, das außer ihm niemand zu sehen scheint. Sie nennt sich Ivy und er kann nicht aufhören, an sie zu denken. Bis sie ihn schließlich in eine verwunschene Welt entführt, die seit Jahrhunderten kein lebender Mensch betreten hat. Als auch im New York der Gegenwart die Geister und Dämonen erwachen, beginnt für Jay ein Kampf auf Leben und Tod. Der Dämon mit dem Herzen aus Eis ist ihm auf der Spur und giert nach menschlichen Seelen. Und Jay muss sich entscheiden – zwischen zwei Mädchen, zwei Leben, zwei Wirklichkeiten … Verlag: cbt, VÖ: 29.August.2011



Information via amazon.de

Ich habe mir auch noch eine kleine Liste gemacht, auf welche Fortsetzungen, ich mich dieses Jahr noch riesig freue.
Mal schauen vielleicht stelle ich einen teil auch noch hier ein!^-^

2 Kommentare:

Gwyneth hat gesagt…

Auf "Die Rebellion der Maddie Freeman" freu ich mich ja besonders. Dysopien-Wahn *g*

Zweilicht klang ja aber auch sehr interessant und hachja, irgendwie alles. Übel.. ein Lottogewinn wäre nicht schlecht =)

Yuki hat gesagt…

All so lange ist es ja zum Glück nicht mehr hin bis "Die Rebellion der Maddie Freeman" raus kommt*fingenägelchen knabbere*;) Da hast du absolut recht, so ein Lottogewinn wäre echt nicht übel, wenn ich meine Bücherliste sehe! "Wo bleibt der nur." XD

Kommentar veröffentlichen