Autor/in: Julie Kagawa
Reihe: Plötzlich Fee
Gebundene Ausgabe: 496 Seiten

Verlag: Heyne

Erscheinungdatum: 21.03.2011

Sprache: Deutsch

ISBN-10: 3453267214
Orginaltitel: The Iron King (Iron Fey - Trilogy, book 1)  
Preis: 16,99€








Mit sechzehn beginnt eine magische Zeit sagt man. Es warten dunkle Geheimnisse auf dich, und du findest endlich die wahre Liebe.
Sie haben Recht.
Mein Name ist Meghan Chase, ich lebe in Loisiana, bin sechzehn Jahre alt und seit gestern bin ich ... plötzlich Fee.


Kurzbeschreibung:

Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich’s versieht, verliebt sie sich unsterblich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten?


Meinung:

Meghan Chase wird 16 und damit beginnen ihre Probleme!
Computer machen was sie wollen, ihr kleiner Halbbruder wird ins Nimmernie verschleppt und durch ein unausstehlichen Wechselbalg ersetzt ihr bester Freund Robbie "den sie eigentlich schon immer kennt", ist eine Sagenumworbene Märchengestalt und sie selbst ist ein Halbblut um genauer zu sein halb Mensch, halb Fee.
So macht sie sich mit Robbie auf in das Land Nimmernie um ihren Halbbruder Ethan wieder nach hause zu bringen, dort wartet ein Abendteuer nach dem andern auf sie.
Und währe das noch nicht genug trifft sie auf Ash den distanzierten Winterprinzen in den sie sich verliebt.

Man trifft auf  Elementen aus ein Sommernachtstraum oder Alice im Wunderland die Geschickt mit neuen Fantastischen Elementen verbunden werden und "Plötzlich Fee" zu einem eigenen unvergesslichen Buch werden lassen.
Auch die Charaktere lassen sich schnell ins Herzschließen zb.

Meghan  ist eigentlich eher ein ruhigeres Mädchen das sich mit dem zu freiden gibt was sie hat, aber geht es um die die sie liebt wirft sie alle scheu über bort und nimmt allen Mut zusammen um die sie liebt zu beschützen. 


Robbie ihr bester Freund ist sehr interessiert an ihr und er würde wohl fast alles für sie tun, er über nimmt hier einen Spaßsiegen sarkastischen paart mit Grim zusammen der immer für ein schmunzeln gut ist.


Grimalkin eine gewitzter Kater "die stark an die Grinsekatze in Alice im Wunderland erinnert" ist ein eigenwilliger Charakter der nur zu gut weiß wie er sich vorteile verschaffen kann und diese auch einzusetzen weiß.  
Ich bin mir sicher man wird noch einiges von dieser liebenswerten Katze hören werden!


Ash der Winterprinz mit seinen Eisblauen Augen, lässt Meghans Herz ganz schön durcheinander wirbeln. Man weiß nie so genau woran man bei ihm ist einerseits merkt man deutlich das auch er Gefühle für Meggie empfindet aber im nächsten Moment schon wieder sehr abweisend auf sie reagiert.
Also ein Charakter auf dem man noch sehr gespannt sein darf!

Julie Kagawa hat eine leicht zu lesende und Flüssige schreibweise die es einen nicht schwer macht in die Wundervolle, fantastische Welt von "Plötzlich Fee" einzutauchen.
So das ich von der Ersten Seite an in den Bann von Megahan, Puck und dem Nimmernie gezogen wurde.
Das Buch ist voller Spannenden und unerwarteter Wendungen die einen das lesen nie langweilig werden lassen so das ich es an einem Tag komplett durch gelesen hatte, da ich es einfach nicht mehr aus den Händen legen konnte.
Ich freue mich wirklich schon sehr auf den zweiten Band "Plötzlich Fee - Winternacht"


Cover:

Bei dem Cover gibt es nicht viel zu sagen es ist einfach wunderschön und Passend zum Inhalt des Buches gestaltet. Die Farben lassen es leicht und Sommerhaft aussehen


Fazit:

Ein wundervoller Auftakt der 4 Bändigen Serie. 
Julie Kagawa entführt uns mit "Plötzlich Fee" in eine fantastische Märchenwelt die einen mit viel Spannung, unerwarteten Wendungen, viel Kreativität und Wundervollen Charakteren in ihren Bannzieht.

Buch - Reihe:

I. Plötzlich Fee Sommernacht (21.März.2011)
II. Plötzlich Fee - Winternacht  (03.Oktober. 2011)
III. Noch nicht in Deutsch erschienen (Veröffentlichung unbekannt)
 
IIII. Noch nicht in Deutsch erschienen (Veröffentlichung unbekannt) 


Autorin:

Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben: Langweilige Schulstunden vertrieb sie sich damit, all die Geschichten festzuhalten und zu illustrieren, die ihr im Kopf umherspukten - nicht gerade zur Freude ihrer Lehrer. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie später ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Sie lebt und schreibt mit ihrem Mann, zwei schwer erziehbaren Katzen und zwei Hunden in Louisville, Kentucky.

1 Kommentare:

Kiala hat gesagt…

Heyho,
guck mal hier ;)

http://kiala-fantasyfreak.blogspot.com/2011/07/award-ohne-ende-oo-teil-1.html

LG Kiala

Kommentar veröffentlichen