Adios Geblubber

Hallo ihr Lieben,


mein Koffer ist gepackt, und in knapp 5 Stunden muss ich los nach Frankfurt zum Flughafen!


Und da ich meinen Laptop nun doch mit schleife, muss ich ihn schon mal reisefertig machen!
Daher verabschiede ich mich jetzt, für die nächsten 3 Wochen von euch.
Ich werde euch und meinen Blog ganz dolle vermissen und würde mich freuen, alle wieder zu lesen wenn ich dann wieder da bin.^-^

GLG, eure Yuki

Freitags - Füller


1. Heute wird es für mich eine ziemlich schlaflose Nacht werden .
2.  Ich war vor ca. 3 Monaten das letzte mal beim Zahnarzt.
3. Vor meinem Fenster zirpen die Grillen
4. Mein Zeh, ist ein wenig entzündet und  tut weh.
5. Es könnte sein, dass ich noch irgendwas vergessen habe.
6. Das war doch, ein toller Sommer 2011 hahaha!
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett , morgen habe ich in den Urlaub fahren geplant und Sonntag möchte ich schon am Strand / Pool liegen !

Und damit, wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Eure Yuki

Vampire Academy - Schicksalsbande von Richelle Mead



Klappentext:

Rose Hathaway glaubte, alles würde endlich gut werden,  wenn sie nur  ihren Geliebten Dimitri von der Seite der Strigoi  zurückholen könnte.  Doch nachdem ihr dies gelungen ist, vesinkt ihre  Welt im Chaos. Die  Königin der Moroi-Vampire wurde ermordet und Rose  ist die  Hauptverdächtige. Nun droht ihr die Todesstrafe, wenn sie nicht  beweisen  kann, dass sie unschuldig ist. Dabei bräuchte ihre Freundin  Lissa sie  jetzt mehr denn je, denn man versucht ihr den Anspruch auf  den Thron  streitig zu machen. Und Dimitri, traumatisiert durch die   Zurückverwandlung in einen Dhampir, will nichts mehr von Rose wissen.   Kann Rose ihre Leben und ihre Liebe retten?

Broschiert: 528 Seiten, Verlag: Lyx (7. Juli 2011), Sprache: Deutsch, ISBN-10: 3802583477, Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 13,4 x 4,6 cm , Preis: 12,99€


Information via 

 “Die 10 besten Nebencharaktere”

  1. Ronald Weasley aus Harry Potter 
  2.  Adrian aus Vampire Academy 
  3. Hope aus Sternenschimmer 
  4.  Grimalkin aus Plötzlich Fee
  5. Tillmann aus Splitterherz 
  6. Mr X aus Splitterherz
  7. Claire aus Göttlich verdammt
  8. Jason aus Göttlich verdammt
  9. Alice aus Twilight
  10. Riley aus Unsterblich verliebt
Das Thema für, Donnerstag den 01.09.2011
“10 fiktionale Orte, die ihr gerne besuchen würdet.”

Freitags - Füller




1. Jetzt kann ich endlich ein paar Minuten lesen.

2.  Sage niemals, nie denn nichts ist unmöglich.

3. Es macht Spaß, einfach auch mal albern zu sein

4. Der Flug nach Spanien und die Frankfurter Buchmesse, werden meine Highlights der 2. Jahreshälfte.

5. Ich frage mich manchmal, wo ich in ein paar Jahren, sein könnte und wo ich dann tatsächlich sein werde .

6. Endlich habe ich meine Konzertkarten, zwar nicht ganz billig aber das war es  sind sie wert.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den letzten gemeinsamen Abend, mit meinen Freunden vor dem Urlaub , morgen habe ich noch nichts geplant und Sonntag möchte ich schon mal alles zurecht legen, was ich noch so für den Flug benötige!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Eure Yuki



“Die 10 besten/schönsten Plätze zum lesen”

Hallo ihr lieben,

und schon wieder, ist eine Woche fast vorbei und ich fiebere
immer mehr meinem Urlaub entgegen!
Noch eine Woche durcharbeiten und Samstag Nacht, bin ich dan schon in Spanien^-^
Aber ehrlich gesagt, ist mir schon ein wenig mulmig! Da ich zum ersten mal nicht einfach alles in mein Auto schmeißen kann und ab geht es ne.............. dieses Jahr geht es per Luftweg dort hin  und ich weiß noch nicht wie ich alles in meinem kleinen Köfferchen verstauen soll, denn darf ich ja auch nicht über 20 kg kommen, einiges was ich sonst immer noch mitgeschleppt habe, muss wohl oder übel zu hause bleiben usw. usw. 
Meine Bücher kommen auf jeden Fall mit, egal wie! XD    
Aber ich freue mich riesig, und bin schon total gespannt wie Fliegen so sein wird!

So genug geblubbert und zurück zum eigentlichen Thema!*hust* 



  • Am Strand (Im Urlaub)
  • In meinem Bett, vor dem einschlafen!
  • In meiner Sofa leseecke, die mit ganz vielen Kissen bestück ist.
  • Im Garten oder
  • auf dem Balkon, bei schönen Wetter versteht sich.^-^
  • Im Auto, bei langen Fahrten, bei denen ich selbst nicht fahren muss!
  • Im Park
So, dass waren meine Lieblingsplätze an denen ich lese, 
und welche sind eure so???


Das Thema für Donnerstag, den 25.08.2011
“Die 10 besten Nebencharaktere”

Ro­se und das Ge­heim­nis des Al­chi­mis­ten von Holly Webb

 

 Klappentext:

 London, 19. Jahrhundert. Alchemisten bescheren dem Königshof Reichtum und Ehre: Sie haben das unlösbare Rätsel gelöst und können Metalle in glänzendes Gold verwandeln. Das Waisenkind Rose ist von den Alchemisten und der magischen Welt fasziniert. Doch als in der schillernden Stadt immer mehr Kinder spurlos verschwinden, ahnt sie, welche Gefahren die Magie birgt.

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten, Verlag: arsEdition (16. Juli 2010), Sprache: Deutsch, ISBN-10: 3760753329, Vom Hersteller empfohlenes Alter: 9 - 11 Jahre, Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 14,8 x 3 cm, Preis: 12,95€

Information via 

SuB-Zuwachs + geblubber

Hallo ihr Lieben,


auch diese Woche, durften wieder ein paar Bücher bei mir einziehen und zwar "Solange du Schläfst" von Antje Szillat. Seid ich das Buch, gesehen hatte musste ich es einfach haben !
Es sieht so schön aus, zumal das Rankenmuster, wirklich richtig aus dem Buchdeckel, gestanzt wurde und nicht nur aufgedruckt ist! 
Das verleiht dem Buch, etwas edles finde ich.
Dann hat mir, meine Schwester das Buch "Geisterritter" von Cornelia Funke mitgebracht, ich glaube sie hatte die Leseprobe von letzter Woche bei mir irgendwo liegen sehen!^-^; 
Das fande ich zwar super, super lieb von ihr! Aber mh..... die Illustrationen finde ich bei dem Buch schon so abschreckend, (Im sinne von: Gefallen mir, zum teil so überhaupt nicht) dass ich mir die Leseprobe, gar nicht erst durchgelesen habe!*hust*





Eure Yuki

Freitags - Füller


1. Früher oder später, musste es ja so kommen .
2. Ich will lesen, aber ich muss vorher, noch einiges erledigen.
3. Kann bitte mal jemand, den Regen abstellen und die Sonne raus locken!
4. Ich habe mir einiges vorgenommen, was wohl nicht alles zu schaffen ist ,aber träumen ist doch erlaubt.
5. Meine Schatzi ist einfach der beste.
6. Facebook, da müsste ich auch mal wieder reinschauen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Tee und mein Buch, morgen habe ich ein paar Einkäufe  geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen!

Ein schönes Wochenende, wünscht  euch!^-^

Eure Yuki

[Top Ten Thursday ]



Hallo ihr Lieben,

meine Güte, wie die Zeit doch rast! 
Denn es ist schon wieder, Donnerstag und damit wieder TTT Zeit^-^
Mit dem Heutigen Thema:  “Die 10 besten Bücher für den Sommer”

Ich habe das jetzt mal aufgeteilt, und zwar in fünf, die ich schon gelesen habe. Und super für den Sommer finde. Dann noch fünf die ich in meinem 3 Wöchigen Sommerurlaub in Spanien lesen möchte, der jetzt mit großen schritten näher rückt!^-^


Bücher die ich schon gelesen habe:

  • Plötzlich Fee von Julie Kagawa
  • Sternenschimmer von Kim Winter
  • Tales of Partholon "Auserwählt" von P.C. Cast
  • Göttlich verdammt von Josephine Angelini
  • Holundermond von Jutta Wilke

Bücher die ich in meinem Sommerurlaub lesen möchte:

  • Wolfstränen von Vanessa Farmer
  • Evernight von Claudia Gray
  • Bissige Jungs küssen besser von Mari Mancusi
  • Luzie & Leander "Verblüffend stürmisch" von Bettina Belitz
  • Succubus Blues "Komm ihr nicht zu Nah" von Richelle Mead
Das Thema für Donnerstag, den 18.08. 2011
“Die 10 besten/schönsten Plätze zum lesen”

Eure Yuki

P.S. Wer  noch einen Tipp hat, welches Buch, noch unbedingt in den Koffer sollte, dann  immer her damit.^-^

Lesezeichen - Wichteln

Hallo ihr Lieben,


Anja von Bücherzauber  hat vor kurzem, eine tolle Aktion gestartet und zwar, dass Lesezeichen-Wichteln!
Da musste ich einfach teilnehmen, da man Lesezeichen, nie genug haben kann.^-^
Mein Briefchen, kam dann auch am Montag an und ich saß schon da vor und habe gerätselt, was es denn für ein Lesezeichen sein wird.
Heute war es nun so weit, und ich konnte den Brief öffnen! *jippi*
Zum forschein, kamen dann zwei Lesezeichen, und zwar einmal eines aus Metall und ein Magnetlesezeichen (die habe ich ja vor kurzem, erst so richtig für mich entdeckt!)*freu*



Vielen, vielen lieben Dank Debbie
*dich mal ganz lieb knuddel*
 
Eure Yuki

[Ich lese] Göttlich verdammt

Göttlich verdammt von Josephine Angelini


Klappentext:

Schicksalhafte Liebe, antike Fehde, göttliches Erbe Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket und langweilt sich. Ihre beste Freundin Claire hofft, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert. Der Wunsch geht in Erfüllung, als die Familie Delos auf die Insel zieht. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume, in denen drei unheimliche Frauen Rache nehmen wollen. Es scheint eine Verbindung zwischen ihnen und Lucas Delos zu geben. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen indem sie sich ineinander verlieben Der ultimative Roman für alle "Biss"- und "Panem"-Fans - mit dem hinreißenden Sehnsuchtspaar: Helen und Lucas. Eine Highschool-Romanze mit Elementen aus der griechischen Mythologie. 

Gebundene Ausgabe: 494 Seiten, Verlag: Dressler (Mai 2011), Sprache: Deutsch, ISBN-10: 3791526251, Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre, Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 15,8 x 4,2 cm, Preis: 19,95€

Info via

[Rezension] Holundermond

 
Autor/in: Jutta Wilke
Reihe: ----
Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: Coppenrath
Erscheinungdatum: Januar.2011
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3414823004
Originaltitel: Holundermond
Preis: 14,95€











Klappentext:

Jeden Tag wird das Haus, in dem die 11-jährige Nele lebt, ein bisschen leerer, bis ihr Vater schließlich ganz auszieht und sie mit ihrer Mutter Lilli allein zurücklässt. Neles einziger Lichtblick ist der gemeinsame Urlaub mit Jan. Doch dann erreicht sie sein Anruf und er sagt ab. Wieder soll sie hinter seinem Beruf zurückstecken, seine Hilfe wird bei einem Kunstraub in Wien benötigt. Diesmal gibt sich Nele jedoch nicht so leicht geschlagen. Als blinder Passagier fährt sie mit nach Österreich und ehe sie sich versieht, gerät sie mit ihrem neuen Freund Flavio ins Visier eines gefährlichen Kunsträubers. 

Meinung:

Das Buch beginnt, mit einem rasantem Tempo, bei dem alles Schlag auf Schlag kommt. Es gibt kaum, mal eine Verschnaufpause für Nele und Flavio, auf ihre suche nach Jan und dem Rätsels Lösung.
Das zieht sich über das ganze Buch hinweg, und lässt zu gleich einem als Leser die Spannung nie ausgehen.

Nele und Flavio, sind durch aus zwei sehr sympathische Hauptcharaktere, die ich recht schnell in mein Herz geschlossen hatte.
Auch wenn sie schon ziemlich viel wissen über das ganze rundherrrum besitzen, finde ich sie doch glaubhaft und nicht abgehoben.
Wenn man bedenkt, dass Neles Vater sich damit Hauptberuflich beschäftigt, wird das ja auch irgendwo klar, woher Nele ihr Wissen hat und es ist damit nicht einfach so zugeflogen.
Neles Gefühle werden ziemlich gut umschrieben, so das man sich wirklich in sie hineinversetzen kann, wieso sie so wütend auf Jan ist der sich gerade erst von ihrer Mutter und damit auch von ihr getrennt hat und nun auch noch die gemeinsame Zeit mit ihr absagt, weil seine Arbeit ruft.
In Flavio, kann man sich genau so gut hineinversetzen. Eigentlich ein immer frohes Bürschlein, dass jedoch wenn man hinter die Fassade schaut selbst mit einigem zu kämpfen hat.

Auch die Schauplätze, sind sehr bildlich beschrieben (ich war noch nie in Mauerbach) und kann mir jetzt, sehr gut vorstellen wie es dort aussehen mag bzw. wie es dort um 1783 mal ausgesehen hatte.
Die durch, immer wieder kehrende Ruckblenden in dieses Jahr, perfekt in Szene gesetzt werden.
Und man zu gleich, noch ein wenig mehr wissen über das Kloster, die Zustände im Jahr 1783 und wissen historische Artefakte mit bekommt, ohne das man sich so fühlt als währe man im Geschichtsunterricht. Und die kleinen Zeitreisen, verleihen dem Buch dann noch das magische extra.

Was ich nicht ganz so toll fand, wahr das man quasi schon von Anfang an, auf die Nase gebunden bekommt, wer zu den bösen gehört. Jedoch, werden die Gründe, weswegen er so handelt wie er handelt bis zum Ende unter Verschluss gehalten. Und man muss, schritt für schritt, dass Rätsel mit Nele und Flavio entwirren.

Die Autorin, hat einen an Kinder, ab 10 Jahren angepassten Schreibstiel, der leicht verständlich und flüssig zu lesen ist. Und in einem hervorragenden Gesamtpaket ankommt.  Für Kinder gut verständlich so wohl als auch für Erwachsene eben so spannend und undurchsichtig, dass man mit einigen Überraschungen und  Wendungen nicht rechnet. 

Cover:

Das Cover, spiegelt die Geschichte perfekt wieder, mit seinem im Mondlicht eingetauchten, schattenhaften Abbildung von Nele und Flavio die Hand in Hand über das Gelände der Kartause Mauerbachs rennen, gerade Wegs zur Klosterkirche. Was so gleich eine Mystische Atomfähre aufkommen lässt.

Fazit:

Ein wundervolles Buch, an dem nicht nur Kinder und Jugendliche ihren Spaß haben werden. Das mit viel Spannung, einen schönen Schreibstiel, einem Historischem Hintergrund und sogar ein wenig Magie ausgestattet ist.

Autor/in:

[Ich lese] Holundermond


,,Holundermond" von Jutta Wilke


Klappentext:

Jeden Tag wird das Haus, in dem die 11-jährige Nele lebt, ein bisschen leerer, bis ihr Vater schließlich ganz auszieht und sie mit ihrer Mutter Lilli allein zurücklässt. Neles einziger Lichtblick ist der gemeinsame Urlaub mit Jan. Doch dann erreicht sie sein Anruf und er sagt ab. Wieder soll sie hinter seinem Beruf zurückstecken, seine Hilfe wird bei einem Kunstraub in Wien benötigt. Diesmal gibt sich Nele jedoch nicht so leicht geschlagen. Als blinder Passagier fährt sie mit nach Österreich und ehe sie sich versieht, gerät sie mit ihrem neuen Freund Flavio ins Visier eines gefährlichen Kunsträubers. 

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten, Verlag: Coppenrath, Münster; (Januar 2011), Sprache: Deutsch, ISBN-10: 3815753058, Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre, Größe und/oder Gewicht: 21,1 x 15 x 3,6 cm, Preis: 14,95€

Information via 

SuB

Hallo ihr Lieben,

ich war gestern mit meiner Schwester Schoppen und was macht da ein Bücherwurm wie ich, wenn er an einer Bücherei vorbei kommt!
Genau, mit wachsender Begeisterung, Stundenlang  "zum Leidwesen meiner Schwester" durch sämtliche Klappentexte lesen. XD
Mit durften dann, allerdings nur zwei Bücher und zwar "Göttlich verdammt" von Josephine Angelini & "Bissige Jungs küssen besser" von Mari Mancusi (der lang erwartete 6te Band)
Dann kam noch, mein Dshini Wunsch an "Luzie & Leander (Band 4) Verblüffend stürmisch" von Bettina Belitz.





Und die nette Dame in der Bücherei, meinte es wohl sehr gut mit mir! ^_~
Denn sie gab mir, noch einige Leseproben mit, ein 3D Lesezeichen und das neue Buchjournal.
(Ich glaube zu mindestens, dass es das neue Buchjournal ist! *hust* )


Ich weiß, dass hat jetzt rein gar nichts mit Büchern zu tun, aber beim bummeln durch die Geschäfte habe ich meinen Augen kaum trauen wollen, als ich dort schon die Weihnachtsachen zum Verkauf stehen sehen habe.
Ich musste mehr mal hinsehen, um das wirklich zu glauben, es wird jedes Jahr früher mit den ganzen Weihnachtkram. Da hat man ja, an Weihnachten überhaupt keine Lust mehr drauf.
Und, wo bitte sind die Herbstsachen geblieben????
Wird der Herbst nun, etwa komplett ignoriert? 

Eure Yuki

Freitags - Füller



1. Ich fühl mich gut wenn ich nach der Arbeit, frisch Geduscht, mit einem Tee und einem Buch auf dem Sofa sitze .
2. Zu meinen Lieblings Farben gehört auch  grün.
3. Bald gibt es wieder, Schokonikoläuse in den Geschäften
4. Mineralwasser, mein liebster Durstlöscher bei großer Hitze.
5. Ich kann mich nicht entscheiden, soll ich mir nun einen Pony, schneiden lassen, oder doch lieber nicht.
6.  Der Sommer ist wohl, nun endgültig vorüber oder etwa nicht ?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Mädels Abend , morgen habe ich wieder mal einen Kranken Besuch geplant und Sonntag möchte ich noch ausstehende Rezensionen schreiben!


Und damit, wünsche ich euch, wieder ein super schönes Wochenende.

Eure Yuki

[Top Ten Thursday ]


Hallo ihr lieben, es ist wieder TTT Zeit!

Heute mit dem Thema: 

“10 Charaktere/Autoren nach denen ihr eure Kinder benennen würdet.”

Ganz ehrlich! Ich habe mir noch nie, groß Gedanken darüber gemacht, wie ich evtl. Kinder von mir nennen würde! Klar gibt es, Namen in Büchern, die mir gut gefallen. Aber, ich habe mir nie gedacht >> Oh, dass währe ein toller Name für meine Tochter oder meinen Sohn in der Zukunft.<< ^-^;
Deswegen, gibt einfach mal ein paar Namen, die ich ganz schön finde.


  • Leander aus Luzie und Leander- Bettina Belitz 
  • Alice aus Twilight - Stephenie Meyer
  • Jasper aus Twileigt - Stephenie Meyer
  • Nele aus Holundermond - Jutta Wilke
  • Grace aus Nach dem Sommer - Maggie Stiefvater
  • Iason aus Sternenschimmer - Kim Winter
  • Mia aus Sternenschimmer - Kim Winter
  • Maddie (Madeline) aus die Rebelion der Maddie Freeman - Katie Kacvinsky
  • Nathaniel aus Nathaniels Seele - Britta Strauss
  • Lyrian aus Rabenmond von Jenny - Mai - Nuyen

Das Thema für Donnerstag, den 13.08.2011
“Die 10 besten Bücher für den Sommer”